3M Polituren

3M Polituren und Schleifpasten

Schleifpasten

50417 (grüne Kappe) - 3M Perfect-it™ Schleifpaste PLUS

Anwendung: bei durchgetrockenen  Lacken, zum Entfernen grober Fehlstellungen (Kratzer) im Lack

Eigenschaften: hoher Abrieb, lange Verarbeitbarkeit

51052 (grüne Kappe) - 3M™ Perfect-it™ III Schleifpaste XL

Anwendung: bei Alt- und Reparaturlacken,  zum Entfernen von groben Kratzern

Eigenschaften: hoher Abrieb, lange Verarbeitbarkeit, weniger Staub dank neuer Emulsionsbestandteile

09374 (weiße Kappe) - 3M Perfect-it™ III grobe Schleifpaste

Anwendung: bei durchgetrockenen Lacken, zum Entfernen grober Kratzer im Lack

Eigenschaften: hoher Abrieb, kurze Verarbeitungszeit

09375 (schwarze Kappe) - 3M Perfect-it™ III Feinschleifpaste

Anwendung:  zum Aufpolieren von Schleifriefen oder feinen Kratzern

Eigenschaften: leichte Verarbeitbarkeit, gleichmäßiges Ergebnis

80349 (gelbe Kappe) - 3M Perfect-it™ III Extra Fine Schleifpaste

Anwendung: für alle konventionellen und kratzfesten Klarlacke und bei frischen Lacken

Eigenschaften: geringer Abrieb, einfach und sicher zu verarbeiten

09639 (weiße Kappe) - 3M Finish-it Schleifpaste

Anwendung: zum Entfernen von feinen und mittleren Kratzern und zur Bearbeitung verwitterter Lacke, maschinelle und manuelle Verarbeitung möglich

Eigenschaften: Wachs-, fett-, öl- und silikonfrei

 

Polituren

09376 (hellblaue Kappe) - 3M Perfect-it™ III Hochglanzpolitur

Anwendung: für den perfekten Hochglanz nach der Behandlung von Schleifpasten

Eigenschaften: leichte und sichere Verarbeitbarkeit. Geeignet für alle Klarlacke

80383 (dunkelblaue Kappe) - 3M Perfect-it™ III Anti-Hologramm-Politur

Anwendung: Schnelle und sichere Entfernung von Hologrammen für den absolut spurenfreien Hochglanz, besonders empfohlen bei dunklen Lacken

Eigenschaften:  Geeignet für alle Klarlacke, geschmeidige Konsistenz

 

Versiegelung

80345 (rosa Kappe) - 3M Perfect-it™ III Polish Rosa Wachs

Anwendung: Langzeitschutz für alle Oberflächen, nur für die manuelle Verarbeitung

Eigenschaften: besonders leichte und schnelle Verarbeitung, hoher Glanzfaktor und Schutz

 

Achtung:  

  • Auf Überhitzung achten. Nie lange an der gleichen Stelle polieren. Eine zu hohe Temperatur des Lackes kann zu Verfärbungen führen. Lackierte Kunststoffteile bilden Lackblasen.
  • Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung arbeiten.
  • Stets für Staubfreiheit sorgen.
  • Nicht über Kanten polieren, da die Polierschwämme dabei schnell kaputt gehen.
  • Bei jedem Arbeitsgang muss der Lack von Polier- und Schleifresten befreit werden, um ein neues Zerkratzen zu verhindern.